NA OHNE Kategoriezuordnung

Gewichtheben: AC Schweinfurt beendet ohne Tabellen-Punkt die Saison – Ulrike Zehner hebt zwei Bayerische Rekorde

Eisgeliebt

Schweinfurt – Auch nach dem sechsten und letzten Wettkampftag ist der Athletenclub ohne Tabellenpunkt. Die letzte Begegnung der Saison war gegen die Vorjahressieger des 1. AC Bayreuth. Und auch in diesem Jahr konnten sich die Oberfranken den Wanderpokal erkämpfen.

Mit 409,5 zu 419,7 ging der Punkt für das Reißen, mit 538,0 zu 551,8 der Punkt für das Stoßen sowie mit 947,5 zu 971,5 der Zweikampfpunkt jeweils an den 1. AC Bayreuth.

Mit 289,1 Punkten sammelte Ulrike Zehner (Foto) die meisten Punkte für das Schweinfurter Team. Mit 66 kg im Stoßen sowie 115 kg im Zweikampf konnte sie die Bayerischen Rekorde in der Klasse „AK 1 -53 kg“ verbessern.

Abenteuer & Allrad 2024 Artikel

Zweitbester Starter für den Athletenclub war Thomas Walz, der nach 84 kg im Reißen sowie 112 kg im Stoßen 231,9 Punkte erzielte.

Kartenkiosk Bamberg - Band Festival
Abenteuer & Allrad 2024
Muster
Depro Ronan Keating
Ambulanzzentrum MFA
Grüne Schweinfurt Europawahl 2024
Volksfest Schweinfurt 2024
Begrheinfelder Kulturwochen
Gaspreis
Hotel

Zuverlässige Punktesammler waren auch in dieser Begegnung Roman Klose, der 222,5 Punkte holte sowie Wolfgang Balling mit 204,0 Punkten.

Maharadscha
Naturfreundehaus
Weiherer Bier
Kauzen-Bier


Powered by 2fly4 Entertainment
Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

Schreibe einen Kommentar

Pixel ALLE Seiten