NA OHNE Kategoriezuordnung

Autobatterie explodierte beim Laden: Ein Mann musste verletzt im Krankenhaus

Eisgeliebt

Schonungen – Am Samstagabend ist im Kellerraum eines Hauses eine Autobatterie explodiert. Beim Versuch, Teile der brennenden Batterie auf die Terrasse zu ziehen, zog sich ein Mann eine Reizung der Atemwege zu. Der Sachschaden dürfte sich auf einige hundert Euro belaufen.

Der Mann hatte gegen 18.00 Uhr im Keller seines Hauses eine Golfbatterie an ein Ladegerät angeschlossen und den Raum danach verlassen. Etwa zwei Stunden später hörte der Geschädigte plötzlich einen lauten Knall. Beim Nachschauen stellte er fest, dass die Batterie offensichtlich explodiert war.

Der 61-Jährige informierte sofort seinen Nachbarn und zog dann mit einem Laubrechen Teile der brennenden Batterie auf die Terrasse. Dabei erlitt  der Mann durch die Dämpfe der Batteriesäure eine Reizung der Atemweg. Nach einer medizinischen Versorgung vor Ort wurde er schließlich in eine Klinik gebracht.

AMS Auto Motorrad-Service - Saisonstart 2024

Die Freiwillige Feuerwehr Schonungen, die nach ihrer Alarmierung mit knapp 30 Mann angerückt war, hatte die brennenden Teile schnell abgelöscht, so dass sich der Schaden am Inventar und am Kellerraum einigermaßen in Grenzen hielt.

Kartenkiosk Bamberg - SixPack
Ambulanzzentrum MFA
Erlebniswochen 60plus Senioren
Hotel
Depro Ronan Keating
Grüne Schweinfurt Europawahl 2024
Begrheinfelder Kulturwochen
Muster
Gaspreis
Abenteuer & Allrad 2024

Die weiteren Ermittlungen führt jetzt die Kripo Schweinfurt. Nach den vorliegenden Erkenntnisse spricht vieles dafür, dass ein Defekt an der Batterie zu dem Vorfall geführt hat.

Kauzen-Bier
Weiherer Bier
Maharadscha
Naturfreundehaus


Powered by 2fly4 Entertainment
Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

Schreibe einen Kommentar

Pixel ALLE Seiten