SI-SportNA-SI

Erfolgreiche Teams der Bundesliga

Keiler Helles

Die Bundesliga gilt als eine der besten Fußballligen in Europa. Die große Beliebtheit von Fußball zeigt sich darin, dass es häufig das Thema in Dokumentation, Literatur sowie auch bei Spielautomaten in einer online Spielbank sind. Die Gründe für die Beliebtheit sind die erfolgreichen Teams der Bundesliga, die nicht nur tollen Fußball spielen, sondern auf die wir nachfolgend auch näher eingehen wollen.

FC Bayern München

Wenn es um erfolgreiche Teams in der Bundesliga geht, darf der Rekordmeister aus München natürlich nicht in der Auflistung fehlen. Der Verein wurde 1900 gegründet und konnte im Laufe der vielen Jahre viele nationale und internationale Erfolge feiern.

Bayern München konnte insgesamt 33x die Meisterschaft für sich entscheiden, von denen 11x in den letzten 11 Jahren waren. Darüber hinaus konnte man zweimal das Triple aus Meisterschaft, Champions League und DFB-Pokal holen und 20x den DFB-Pokal gewinnen. Diese Anzahl an Siegen sowie das Triple gelangen bisher keiner anderen deutschen Mannschaft.

Mezger

Über die Jahre gab es eine Reihe bekannter Gesichter, die zu den weitreichenden Erfolgen beitragen konnten, wie etwa Franz Beckenbauer, Bastian Schweinsteiger, Arjen Robben, Franck Ribery, Manuel Neuer und viele weitere. Auch Robert Lewandowski konnte jahrelang die Torschützenliste der Bundesliga dominieren und zeigen, dass immer mit den Bayern zu rechnen ist. Die Bayern haben sich immer durch eine Taktik ausgezeichnet, die auf den Ballbesitz ausgelegt war und konnten den deutschen Fußball damit maßgeblich prägen.

Kartenkiosk Bamberg - Kiss forever Band
Ambulanzzentrum MFA
Begrheinfelder Kulturwochen
Volksfest Schweinfurt 2024
Weingenuss an der Spielbank 2024
Abenteuer & Allrad 2024
Muster
Erlebniswochen 60plus Senioren
Gaspreis
Hotel

Borussia Dortmund

Der zweitbekannteste Verein in Deutschland ist sicherlich Borussia Dortmund, was ebenfalls auf eine Reihe von beeindruckenden Erfolgen zurückblicken kann. Nachdem der Verein 1909 gegründet wurde, hat er sich im Laufe der vielen Jahrzehnte zu einem wahren Spitzenclub entwickelt.

In seiner Geschichte konnte Borussia Dortmund nämlich besondere Erfolge, wie etwa den Gewinn der Champions League 1997 und die doppelte Meisterschaft 2011 und 2012 feiern. Jürgen Klopp konnte dem BVB auch dazu verhelfen den DFB-Pokal in einem eindrucksvollen Finale gegen den FC Bayern München zu gewinnen.

Zum Erfolg von Dortmund haben im Laufe der Zeit viele unterschiedliche Spieler beigetragen. Zu den bekanntesten Namen gehörten in dieser Hinsicht sicherlich Lars Ricken, Sebastian Kehl, Marco Reus, Robert Lewandowksi, Mats Hummels und weitere.

Zwischen dem BVB und dem FCB besteht eine besonders intensive Rivalität, welche mit dem Saisonfinale der Bundesliga 2022/2023 ihren Höhepunkt erreichte, als der BVB es nicht schaffte den sicher geglaubten Meistertitel zu gewinnen.

Hamburger SV

Ein weiterer bekannter deutscher Verein, der viele Jahre in der ersten Bundesliga gespielt hat und als unabsteigbar galt, ist der HSV, sodass er unter dem Namen Dino bekannt wurde. Allerdings ist der Fußballclub vor ein paar Jahren das erste Mal in die zweite Bundesliga abgestiegen.

In den Jahrzehnten zuvor konnte der HSV insbesondere dank der vielen unvergesslichen Momente national und international einige Titel feiern. Dazu zählen unter anderem drei deutsche Meisterschaften, aber auch der Europapokal der Landesmeister im Jahr 1983, dem Vorgänger der heutigen Champions League.

Bekannte Persönlichkeiten, die maßgeblich an diesen Erfolgen beteiligt waren, sind Uwe Seeler, Felix Magath, Horst Hrubesch und Kevin Keegan, die hervorragende Leistungen erzielt haben. Huub Stevens und Ernst Happel sind bekannte Trainer, die dem HSV zu viel Erfolg verhelfen konnten.

Trotz der vielen Erfolge musste der HSV in den letzten Jahren einige Rückschläge hinnehmen und konnte auch dieses Jahr erneut nicht in die Bundesliga aufsteigen, nachdem sie nun mittlerweile fünf Jahre zweitklassig spielen.

Borussia Mönchengladbach

Zuguterletzt gibt es eine weitere Borussia, die durch besondere Leistungen in der Bundesliga, aber auch international glänzen konnte. Diesmal handelt es sich um Borussia Mönchengladbach, was in den letzten Jahren meist wieder den Weg nach oben gefunden hat.

Die goldene Ära von Borussia Mönchengladbach war allerdings in den 1970ern, in denen man fünf deutsche Meisterschaften gewann und zweimal das Finale des UEFA-Pokals erreichte. Diese entscheidende Ära trug dazu bei Borussia Mönchengladbach als deutschen Spitzenclub zu bezeichnen.

Schlüsselspieler, die maßgeblich am Erfolg der Borussia beteiligt waren, sind Günther Netzer, Jupp Heynckes, Berti Vogts, aber auch Allan Simonsen. In den letzten Jahren hat die Borussia nach einer langen Durststrecke auch öfter in der Champions League gespielt, aber konnte dort kaum Erfolge verbuchen.

Nichtsdestotrotz ist aufgrund des starken Teamgeists davon auszugehen, dass die Borussia auch in Zukunft wieder vorne angreifen und unter Beweis stellen wird, dass mit ihr immer zu rechnen ist.

Fazit

Erfolgreiche Teams, wie der FC Bayern München, Borussia Dortmund, der Hamburger SV und die Borussia aus Mönchengladbach hatten und haben einen maßgeblichen Einfluss auf die Art und Weise wie in Deutschland Fußball gespielt wird. Dementsprechend wird es in Zukunft ebenfalls spannend sein, zu verfolgen, wie die Mannschaften sich schlagen werden.

Naturfreundehaus
Weiherer Bier
Maharadscha
Kauzen-Bier


Powered by 2fly4 Entertainment
Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

Pixel ALLE Seiten