NA-NotrufNA Newsallianz Schweinfurt-Main-Rhön

Schweinfurt: Verdacht der Schleusung und des illegalen Aufenthalts – Großangelegte Durchsuchungsaktion – Ein Tatverdächtiger in Abschiebehaft

Strompreis

SCHWEINFURT – Intensive Ermittlungen der Schweinfurter Polizei und der Staatsanwaltschaft waren am Donnerstag von Erfolg gekrönt. Bei einem Großeinsatz der Polizei mit tatkräftiger Unterstützung des Schweinfurter Zolls konnten mehrere Personen festgenommen sowie Beweismittel sichergestellt werden. Ein Tatverdächtiger befindet sich in Haft.

Polizei erlangt Erkenntnisse über illegalen Aufenthalt

Die Polizeiinspektion Schweinfurt erlangte Ende letzten Jahres Erkenntnisse über rund 20 Personen, die sich ohne Aufenthaltstitel im Stadtgebiet aufhalten sollen. Zudem ergaben sich Hinweise auf zwei Männer, die für deren Schleusung verantwortlich sein sollen. In enger Absprache mit der Kriminalpolizei und der Staatsanwaltschaft Schweinfurt wurden in der Folge intensive Ermittlungen eingeleitet. Über die Staatsanwaltschaft wurden Durchsuchungsbeschlüsse für mehrere Objekte beantragt.

Großeinsatz von Polizei und Zoll

Muster
Gaspreis
Hotel
VOS März 24

Am Donnerstag erfolgte schließlich eine großangelegte Durchsuchungsaktion von einer Vielzahl von Einsatzkräften der Kriminalpolizei, der Polizei Schweinfurt und der tatkräftigen Unterstützung der Finanzkontrolle Schwarzarbeit des Hauptzollamts Schweinfurt. Hierbei konnten im Ergebnis insgesamt acht Personen vorläufig festgenommen werden. Zudem konnten zwei Pkw, mehrere Waffen, hochwertige Uhren, Bargeld sowie eine Vielzahl gefälschter Dokumente sichergestellt werden.

Ein Tatverdächtiger in Abschiebehaft – Zwei Männer vorgeführt

Ein Tatverdächtiger im Alter von 28 Jahren wurde noch am Donnerstag dem Ermittlungsrichter am Amtsgericht vorgeführt, der den bereits bestehenden Haftbefehl aufrechterhielt. Der Mann befindet sich nun in Abschiebehaft.

Zwei weitere Tatverdächtige verbrachten die Nacht in der Haftzelle der Polizei und wurden auf Antrag der Staatsanwaltschaft am Freitagvormittag vorgeführt. Der Ermittlungsrichter setzte die Haftbefehle gegen beide Männer mit Auflagen außer Vollzug.



Powered by 2fly4 Entertainment
Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

Pixel ALLE Seiten