NA-Lokales

Üchtelhausen: Der BRK- Waldkindergarten feierte das St. Martinsfest

 

ÜCHTELHAUSEN – Mit leuchtenden Kinderaugen und bunt geschmückten Laternen kamen die Kindergartenkinder mit ihren Eltern, Großeltern und Freunden zum St. Martinsfest in den BRK-Waldkindergarten in Üchtelhausen.

Treffpunkt war der mit Baumstämmen gelegte Kreis vor dem Tipi. Jung & Alt hielten die aus Milchtüten gebastelten Laternen und sahen gespannt dem Martinsspiel zu. Frau Wedler, die Kindergartenleitung erzählte die Martinslegende, berichtete über die Vorbereitung, erklärte den Ablauf und stellte ihre Nachfolgerin Frau Anna Denner vor.

Mit Laternen und Gitarre zog man durch den mit Lichterketten geschmückten Wald. Die 2. Station war der Sportplatz. Dort sangen die Kinder: Ich geh` mit meiner Laterne, dann gings weiter zum Waldsofa mit dem Lied durch die Straßen auf und nieder. Von dort zogen sie wieder zurück zu ihrem Kreis vor dem Tipi.

VOS März 24
Hotel
Muster
Gaspreis

Sie sangen das Lied: Laterne, Laterne, Sonne, Mond und Sterne. Es empfing ein leckerer Duft von Kinderpunsch, Glühwein, Würstchen, Martinsgänse und Kuchen. Zum Abschluss bekam jedes Kind eine Martinsgans. Frau Wedler bedankte sich bei allen Helfern, dem Elternbeirat und für die großzügige Spende des Brauhauses Schweinfurts bei der Familie Reppert.

Sie lud zum Fest ein. Die Kinder ließen den Abend gemeinsam ausklingen. Es war ein rundum gelungen Fest.



Powered by 2fly4 Entertainment
Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

Pixel ALLE Seiten