NA-Lokales

Schweinfurt: Georg Ludwig Rexroth-Stiftung spendet erneut für die Ukrainehilfe

Sparkasse

SCHWEINFURT – Auch in diesem Jahr hat die Georg Ludwig Rexroth-Stiftung GmbH aus Lohr der Stadt Schweinfurt wieder eine großzügige Spendensumme von 50.000 Euro zur Verfügung gestellt, die im Bereich der Ukrainehilfe und hier Schweinfurts Partnerstadt Lutsk zu Gute kommen soll.

Warme Öfen oder Holz zum Heizen haben viele Menschen in der Ukraine – vor allem in den umkämpften oder besetzten Gebieten – oftmals nicht. Zudem gibt es immer wieder Probleme mit der örtlichen Stromversorgung. Mit dieser erneuten Zuwendung war es der Stadt Schweinfurt möglich, den Bedarf an Heizgeräten zu decken, die vor Ort für den bevorstehenden Winter dringend benötigt werden.

Am vergangenen Montag konnten die Kaminöfen mit Unterstützung der Firma BAUHAUS in Schweinfurt ordnungsgemäß verladen werden und ihren Weg in die Ukraine antreten.

Mezger

„Die Stadt Schweinfurt unterstützt seit Beginn des Angriffskriegs im Februar 2022 die Stadt Lutsk in der Ukraine.Die Menschen in Lutsk können auch weiter auf unsere Solidarität und Unterstützung zählen“ , so Oberbürgermeister Sebastian Remelé, der neben der Georg Ludwig Rexroth-Stiftung auch der Firma BAUHAUS in Schweinfurt sowie der Firma SKF Ukraine, besonders danken möchte.

Kartenkiosk Bamberg - Truck Stop
Gaspreis
Depro Ronan Keating
Muster
Hotel
Weiherer Bier
Kauzen-Bier
Naturfreundehaus
Maharadscha


Powered by 2fly4 Entertainment
Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

Pixel ALLE Seiten