NA-Lokales

Bad Kissingen: Erweiterung der Tempo-30-Zone

Depro Ronan Keating

BAD KISSINGEN – Die Stadt Bad Kissingen hat den Bereich der bestehenden Tempo-30-Zone in der ehemaligen Kaserne ausgeweitet. So gilt die Geschwindigkeitsreduzierung nun auch in der Kasernenstraße sowie in den angrenzenden Stichstraßen Sieboldstraße, Columbiastraße, Steubenstraße, Paul-Haertl-Straße sowie in der Verlängerung der Johann-Philipp-Geigel-Straße.

Im Zuge dessen ist auch die Vorfahrtsregelung an der Einmündung der Johann-Philipp-Geigel-Straße sowie der Steubenstraße geändert worden. Dort gilt nun rechts vor links.

Diese Maßnahme verbessert zum einen die Verkehrssicherheit – vor allem für die Kinder und Jugendlichen, die in diesem Bereich unterwegs sind. Weiter wird durch eine Herabsetzung der Geschwindigkeit für die an den Ring angrenzenden Straßen die Attraktivität und Bedeutung des Rings gestärkt.

Fahrrad Schauer
Naturfreundehaus
Maharadscha
Weiherer Bier
Kauzen-Bier


Powered by 2fly4 Entertainment
Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

Pixel ALLE Seiten