NA-Notruf

Zell: Frisiertes E-Bike erreicht mal locker 50km/h ganz ohne zu treten

Sparkasse

ZELL A. MAIN, LKR. WÜRZBURG – Am Donnerstagmittag kontrollierte eine Polizeistreife eine 36-jährige E-Bike-Fahrerin. Bei der Kontrolle wurde festgestellt, dass das E-Bike frisiert war.

Ein Hebel am Lenker ermöglicht es, das E-Bike ohne zusätzliche Tretbewegungen zu fahren, und der Fahrradtacho zeigte eine Höchstgeschwindigkeit von 50 km/h an. Aufgrund dieser Änderung des Fahrzeugtyps wäre eine Haftpflichtversicherung erforderlich gewesen, die die Frau nicht vorweisen konnte. Zudem hätte sie nach dem Umbau eine Fahrerlaubnis benötigt, die sie ebenfalls nicht vorlegen konnte. Die Frau erwartet nun eine Anzeige.

Naturfreundehaus
Weiherer Bier
Maharadscha
Kauzen-Bier


Powered by 2fly4 Entertainment
Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

Pixel ALLE Seiten