NA-Notruf

Würzburg: Wohnungseinbruch – Hochwertiger Schmuck entwendet – Zeugen gesucht

Ferienwohnung Ferienhaus

WÜRZBURG / INNENSTADT – Am Dienstagnachmittag hat sich ein bislang unbekannter Täter gewaltsam Zugang zu einer Wohnung verschafft. Hierbei wurde wertvoller Schmuck und Bargeld entwendet. Die Kriminalpolizei hofft bei der Aufklärung auch auf Zeugenhinweise.

Der Einbruch in die Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in der Herzogenstraße ereignete sich am Dienstagnachmittag, zwischen 16:00 Uhr und 18:00 Uhr. Ein bislang Unbekannter hatte sich über die Wohnungstüre gewaltsam Zutritt verschafft. Der Täter entwendete hochwertigen Schmuck sowie Bargeld im Wert eines höheren fünfstelligen Betrags und konnte anschließend unerkannt flüchten.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten sich unter Tel. 0931/457-1732 bei der Kripo Würzburg zu melden.

Im Zusammenhang mit Einbrüchen gibt die unterfränkische Polizei nochmals die folgenden Verhaltenstipps:

Gaspreis
Hotel
Muster

Verschließen Sie Fenster, Balkon- und Terrassentüren auch bei kurzer Abwesenheit. Vorsicht:Gekippte Fenster sind offene Fenster und von Einbrechern leicht zu öffnen.Ziehen Sie die Tür nicht nur ins Schloss, sondern schließen Sie immer zweifach ab – auch wenn Sie Haus oder Wohnung nur kurzzeitig verlassen.Deponieren Sie Ihren Haus- oder Wohnungsschlüssel niemals draußen. Einbrecher kennen jedes Versteck!Rollläden sollten zur Nachtzeit – und nach Möglichkeit nicht tagsüber – geschlossen werden. Sie wollen ja nicht schon auf den ersten Blick Ihre Abwesenheit signalisieren.

Weiterefachmännische Beratung erhält man nach Terminvereinbarung auch jederzeit bei denkriminalpolizeilichen Beratungsstellen in

Würzburgunter Tel. 0931/457-1830 Aschaffenburgunter Tel. 06021/857-1830 Schweinfurtunter Tel. 09721/202-1835



Powered by 2fly4 Entertainment
Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

Pixel ALLE Seiten