NA-Notruf

Würzburg: Verbale Auseinandersetzung eskaliert

Sparkasse

WÜRZBURG / Sanderau – Zu einer verbalen Auseinandersetzung kam es gegen 20.00 Uhr am Ludwigskai.

Ein 20-jähriger Würzburger sah sich plötzlich zwei Kontrahenten gegenüber und es kam aus bislang noch ungeklärten Umständen zu einer zunächst verbalen Streitigkeit. Diese mündete nach wenigen Sekunden jedoch in eine handfeste Schlägerei, in der die beiden Aggressoren gemeinsam gegen den 20-jährigen vorgingen und diesen mit Fäusten traktierten. Durch die Schläge erlitt der junge Mann u.a. eine Platzwunde am rechten Auge, die in einem Würzburger Krankenhaus versorgt werden musste.

Die beiden Tatverdächtigen flüchteten jeweils auf einem Fahrrad und einem E-Scooter.

AMS Auto Motorrad-Service - Saisonstart 2024

Die Polizeiinspektion Würzburg Stadt übernahm die Ermittlungen zur Feststellung der beiden bislang unbekannten Täter und erbittet sachdienliche Hinweise unter 0931/457-2230.

Kartenkiosk Bamberg - VivaVoce
Die Grünen - Katharina Schulze - Paul Knoblach
TSV-Forst Party-Weekend
Muster
Kulturamt Hassfurt - Abendlicht 3 - Doctor Krapula
Gaspreis
Kulturamt Hassfurt - Abendlicht 1 - Kellerkommando
Kulturamt Hassfurt - Abendlicht 2 - The Wonderfrolleins
Depro Ronan Keating
Hotel
Kauzen-Bier
Weiherer Bier
Maharadscha
Naturfreundehaus


Powered by 2fly4 Entertainment
Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

Pixel ALLE Seiten