NA-Notruf

Würzburg: Schlägerei in der Innenstadt

Sparkasse

WÜRZBURG – Freitagnacht gegen 02:00 Uhr kam es zunächst in einer Bar in der Juliuspromenande zu einer verbalen Auseinandersetzung zwischen zwei Männern im Alter von 25 und 35 Jahren. Die Streitigkeit wurde anschließend in den Außenbereich bis zur Geberstraße verlagert.

Im Zuge dessen schlugen die zwei Tatverdächtigen aufeinander ein, wobei mehrere unbeteiligte Zeugen versuchten, die Aggressoren voneinander zu trennen. Hierbei wurden mehrere Personen leicht verletzt. Bei Eintreffen der Streifenbesatzung wurden die beiden Männer angetroffen und für die weitere Sachbearbeitung zur hiesigen Dienststelle verbracht.

Der 25-Jährige verhielt sich derart aggressiv, sodass dieser anschließend in Gewahrsam genommen werden musste. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,8 Promille. Bei dem 35-Jährigen ergab der Test einen Wert von 1,2 Promille. Über den genauen Verletzungsgrad und Tathergang können derzeit noch keine konkreten Aussagen getroffen werden, da noch weitere Ermittlungen nötig sind.

Mezger
Weiherer Bier
Maharadscha
Kauzen-Bier
Naturfreundehaus


Powered by 2fly4 Entertainment
Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

Pixel ALLE Seiten