NA-Notruf

Würzburg: Mehrere Unfallfluchten im Stadtgebiet – Gibt es Zeugen?

Strompreis

WÜRZBURG/LENGFELD. Am Samstagmittag, zwischen 12:20 Uhr – 13:50 Uhr, kam es auf dem Parkplatz eines Großmarktes in der Nürnberger Straße 105 in Würzburg zu einem Verkehrsunfall, in dessen Folge sich der Verursacher unerlaubt vom Unfallort entfernte.

Der Geschädigte parkte während seines Einkaufs seinen schwarzen Jaguar auf dem zuvor genannten Parkplatz. Als er zu seinem Fahrzeug zurückkam, stellte er an der rechten Front einen frischen Unfallschaden fest. Hinweise auf den Verursacher konnten vom Geschädigten nicht angegeben werden. Der Schaden beläuft sich auf ca. 1000,- Euro.

WÜRZBURG/INNENSTADT. Im Zeitraum vom 09.02.2024, 14:00 Uhr – 10.02.2024, 10:45 Uhr, kam es in der Koellikerstraße in Würzburg zu einer Unfallflucht. Die Geschädigte parkte ihren weißen Mercedes auf dem Parkplatz des Juliusspital. Als sie am darauffolgenden Tag ihre Fahrt fortsetzen wollte, bemerkte sie einen Schaden an der rechten hinteren Fahrzeugseite. Täterhinweise liegen bis dato nicht vor. Der entstandene Unfallschaden liegt bei ca. 2000,- Euro.

WÜRZBURG/ZELLERAU. Zwischen Freitagnachmittag und Samstagmittag ereignete sich in der Höchberger Straße in Würzburg ein weiterer Verkehrsunfall, wobei sich ein Unfallbeteiligter unerlaubt vom Unfallort entfernte. Der Geschädigte stellte am Freitag, gegen 16:30 Uhr, seinen schwarzen Citroén am rechten Fahrbahnrand Höhe der Hausnummer 3 ab. Als er am Samstag gegen 11:45 Uhr, zu seinem Fahrzeug zurückkam, fiel ihm eine Beschädigung am linken hinteren Stoßfänger auf. Hinweise auf den Verursacher liegen nicht vor. Der entstandene Sachschaden wird mit etwa 500,- Euro beziffert.

Hotel
Gaspreis
VOS März 24
Muster

Zeugen, welche Angaben zu den genannten Verkehrsunfallfluchten machen können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Würzburg-Stadt unter der Tel. 0931/457-2230 in Verbindung zu setzen.



Powered by 2fly4 Entertainment
Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

Pixel ALLE Seiten