NA-Notruf

Vollpfosten auf Achse: Bauarbeiter genötigt und angefahren

Keiler Helles

ARNSTEIN – LKR. MAIN-SPESSART: Am Freitag gegen 13:30 Uhr fuhr ein 83-jähriger Mann mit seinem Pkw VW die Luitpoldstraße in Richtung Hochrainstraße entlang.

Diese Straße war jedoch aufgrund einer Baustelle für den Verkehr gesperrt. Trotz der Sperrung fuhr der Fahrzeugführer in die Hochrainstraße ein. Ein Bauarbeiter erklärte dem Mann die Situation und forderte ihn vergeblich auf, zurückzufahren. Der Fahrer ignorierte jedoch die Anweisungen und setzte seine Fahrt fort. Ein anderer anwesender Bauarbeiter stellte sich daraufhin dem Pkw in den Weg, um den Fahrer zum Anhalten zu zwingen. Der Fahrer fuhr jedoch weiter und schob den Bauarbeiter einige Meter vor sich her. Anschließend stoppte der Mann sein Fahrzeug, da er aufgrund der Baustelle nicht mehr weiterfahren konnte.

Nach einer kurzen Diskussion fuhr er schließlich rückwärts aus der Baustelle heraus und setzte seine Fahrt fort, ohne sich um den leicht verletzten Bauarbeiter zu kümmern. Der Fahrer erwartet nun ein Strafverfahren wegen Nötigung und gefährlichem Eingriff in den Straßenverkehr.

Mezger

Kartenkiosk Bamberg - Remode
Depro Ronan Keating
Muster
Die Grünen - Katharina Schulze - Paul Knoblach
Kulturamt Hassfurt - Abendlicht 2 - The Wonderfrolleins
Kulturamt Hassfurt - Abendlicht 1 - Kellerkommando
Kulturamt Hassfurt - Abendlicht 3 - Doctor Krapula
Gaspreis
TSV-Forst Party-Weekend
Hotel

Maharadscha
Kauzen-Bier
Weiherer Bier
Naturfreundehaus


Powered by 2fly4 Entertainment
Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

Pixel ALLE Seiten