NA-Notruf

Veitshöchheim: Nach Körperverletzung auf Feldweg – Zeugen gesucht

Eisgeliebt

VEITSHÖCHHEIM, LKR. WÜRZBURG – Am Donnerstagnachmittag ist es auf einem Feldweg zu einem körperlichen Übergriff auf eine junge Frau gekommen, infolge dessen sie im Krankenhaus behandelt werden musste. Die Kriminalpolizei Würzburg ermittelt und hofft dabei auch auf Zeugenhinweise.

Dem Sachstand nach ist es zwischen 17:00 Uhr und 18:00 Uhr auf einem Feldweg zwischen Veitshöchheim und Güntersleben zu dem Angriff gekommen. Auf Höhe Gadheim sollen drei Männer der 18-jährigen Fahrradfahrerin begegnet sein und sie zunächst verbal angegangen haben. Im weiteren Verlauf verletzte einer der Männer die Frau mit einem Messer am Bauch. Anschließend entfernte sich die Gruppe unerkannt.

Daraufhin schob die Geschädigte teilweise ihr Fahrrad nach Güntersleben zu einem Bekannten. Anschließend begab sie sich am späten Abend in ein Krankenhaus. Dort konnte sie am Folgetag wieder entlassen werden.

Fahrrad Schauer

Der Täter wird von der Geschädigten wie folgt beschrieben:

Kartenkiosk Bamberg - Dire Straits Experience
Muster
Gaspreis
Hotel
Depro Ronan Keating
  • Circa 25 Jahre alt
  • Etwa 175 cm groß bei schlanker Statur
  • Dunkelbraunes kurzes Haar und Dreitagebart
  • Trug ein dunkles T-Shirt und eine dunkle Jeans

Die Kripo Würzburg hat inzwischen die Ermittlungen übernommen und bittet um Zeugenhinweise:

  • Wer hat möglicherweise den Vorfall beobachtet oder hielt sich zum Tatzeitpunkt in Tatortnähe auf?
  • Wer kann sachdienliche Hinweise geben, die zur Identifizierung der Täter beitragen könnten?
  • Wer hat die Geschädigte vor oder auch nach der Tat mit ihrem Fahrrad gesehen?

Die Kripo Würzburg ist für Hinweise unter Tel. 0931/457-1732 erreichbar.

Weiherer Bier
Kauzen-Bier
Maharadscha
Naturfreundehaus


Powered by 2fly4 Entertainment
Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

Pixel ALLE Seiten