NA-Notruf

Tödlicher Verkehrsunfall

Ferienwohnung Ferienhaus

SULZFELD, Lkr. Rhön-Grabfeld – Im Laufe der Nacht von Samstag auf Sonntag kam es unweit des Sulzfelder Badesees zu einem tragischen Verkehrsunfall.

Kurz nach 02.00 Uhr wurde mitgeteilt, dass sich auf einem südöstlich des Badesees gelegenen Feldweg ein Fahrzeug überschlagen habe. Nach aktuellem Sachstand fuhren drei junge Männer im Alter von 24 bis 32 Jahren mit einem zweisitzigen (umgangssprachlich als Buggy bezeichneten) Offroad-Fahrzeug den o. g. Feldweg.

In einer Rechtskurve kam das Fahrzeug nach links von der Fahrbahn ab, fuhr noch einige Meter im Graben, bevor es letztlich an einem Baum umkippte. Der vermutlich nicht angeschnallte dritte Passagier – ein 25-jähriger Mann – geriet bei diesem Sturz unter das Fahrzeug.

AMS Auto Motorrad-Service - Saisonstart 2024

Aufgrund der Schwere seiner Verletzungen verstarb der Mann trotz eingeleiteter Reanimationsmaßnahmen noch an der Unfallstelle. Die beiden anderen Männer kamen wiederum leicht verletzt in umliegende Krankenhäuser. In enger Absprache mit der Staatsanwaltschaft Schweinfurt wurden alle erforderlichen Erstmaßnahmen zur Aufnahme des Verkehrsunfalls getroffen.

Kartenkiosk Bamberg - SixPack
Begrheinfelder Kulturwochen
Erlebniswochen 60plus Senioren
Depro Ronan Keating
Grüne Schweinfurt Europawahl 2024
Gaspreis
Muster
Volksfest Schweinfurt 2024
Hotel
Ambulanzzentrum MFA

Zur Einsatzbewältigung wurden neben den polizeilichen Einsatzkräften mehrere Rettungswägen nebst Einsatzleiter Rettungsdienst, ein Notarzt und die umliegenden Feuerwehren aus Sulzfeld, Bad Königshofen u. Großeibstadt alarmiert.

Maharadscha
Kauzen-Bier
Weiherer Bier
Naturfreundehaus


Powered by 2fly4 Entertainment
Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

Pixel ALLE Seiten