NA-Notruf

Teenager reagieren vorbildlich – 14-Jähriger zeigt Messer

Eisgeliebt

LOHR AM MAIN, LKR. MAIN-SPESSART – Vorbildlich reagierten am Dienstagnachmittag drei Teenager, als ein 14-Jähriger ihnen ein Klappmesser zeigte. Die drei Kinder liefen sofort nach Hause und informierten die Polizei, welche den 14-Jährigen kontrollierte und das Messer sicherstellte.

Die drei Teenager befanden sich kurz nach 12:00 Uhr in der Nähe der Rexrothstraße, als ihnen ein 14-Jähriger ein Klappmesser zeigte. Die Kinder im Alter von 11 und 12 Jahren verhielten sich vorbildlich und liefen sofort nach Hause. Dort erzählten sie ihren Eltern von dem Vorfall, die wiederum unverzüglich die Polizei in Lohr informierten.

Die Beamten unterzogen den 14-Jährigen einer Kontrolle und stellten das Klappmesser sicher. Da es sich dabei möglicherweise um ein sogenanntes Einhandmesser handelt, führt die Polizei nun Ermittlungen wegen einer Straftat nach dem Waffengesetz.

Mezger

Der Besitz von Einhandmessern ist grundsätzlich nicht verboten, jedoch ist das Führen solcher Messer im Regelfall verboten und stellt eine Straftat dar.

Kartenkiosk Bamberg - Remode
Muster
Hotel
Depro Ronan Keating
Ambulanzzentrum MFA
Kulturamt Hassfurt - Abendlicht 1 - Kellerkommando
TSV-Forst Party-Weekend
Gaspreis
Kulturamt Hassfurt - Abendlicht 2 - The Wonderfrolleins
Kulturamt Hassfurt - Abendlicht 3 - Doctor Krapula
Maharadscha
Weiherer Bier
Naturfreundehaus
Kauzen-Bier


Powered by 2fly4 Entertainment
Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

Pixel ALLE Seiten