NA-Notruf

Strahlungen: 12.000 Euro Sachschaden nach Vorfahrtsmissachtung

Strompreis

STRAHLUNGEN – Lkr. Rhön-Grabfeld: Am Mittwochmorgen, gegen 07:50 Uhr, fuhr eine 43-jährige Autofahrerin von Strahlungen kommend in Richtung Rheinfeldshof.

Beim Überqueren der Kreisstraße übersah sie einen von rechts anfahrenden, vorfahrtsberechtigten VW-Fahrer, der aus Maria Bildhausen kommend in Richtung Löhriet unterwegs war. In der Folge kam es im Kreuzungsbereich zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Während die Unfallverursacherin glücklicherweise unverletzt aus ihrem Pkw steigen konnte, erlitt der 61-jährige Mann, dessen Fahrzeug nach ca. 100 im Straßengraben liegen blieb, leichte Verletzungen.

Er wurde deshalb mit dem Rettungswagen in eine Klinik gebracht. Insgesamt entstanden Sachschäden i.H. v. ca. 8.000,00 Euro.



Powered by 2fly4 Entertainment
Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

Pixel ALLE Seiten