NA-Notruf

Stockheim: Monatlicher Beitrag für angebliches Gewinnspielabo?

Eisgeliebt

STOCKHEIM, Lkr. Rhön-Grabfeld – Ende Januar erhielt eine 38-Jährige einen Anruf einer unbekannten weiblichen Person. Die Anruferin teilte ihr mit, dass sie ein Gewinnspielabonnement abgeschlossen hätte und dafür einen monatlichen Betrag von ihrem Konto zahlen müsse.

Obwohl die 38-Jährige niemals einem derartigen Abo zugestimmt hatte, kannte die Anruferin die exakte Bankverbindung der Geschädigten. Ca. eine Woche später erhielt die Stockheimerin dann per Post ein Schreiben, in dem nochmals auf die Gewinnspielteilnahme und die entsprechenden Gebühren dafür hingewiesen wurde. Die 38-Jährige wendete sich an die Polizei und erstatte Anzeige wegen versuchten Betrugs.

Bereits bei der Anzeigenaufnahme stellte sich heraus, dass es bayernweit bereits mehrfach zu gleichgelagerten Fällen gekommen war. Weitere Ermittlungen folgen.

AMS Auto Motorrad-Service - Saisonstart 2024
Naturfreundehaus
Weiherer Bier
Kauzen-Bier
Maharadscha


Powered by 2fly4 Entertainment
Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

Pixel ALLE Seiten