NA-Notruf

Schweinfurt: Unfallfluchten in Schweinfurt summieren sich auf 4.800 Euro an einem Tag

Sparkasse

Schweinfurt, Am Volksfestplatz. Am Freitag, in der Zeit von 17:30 Uhr bis 20:45 Uhr, wurde auf dem Parkplatz ein geparkter Opel Corsa angefahren. Der unbekannte Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle ohne seine Unfallbeteiligung anzugeben.

Am Fahrzeug der Geschädigten wurde die Heckstoßstange, rechtsseitig, beschädigt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 800 Euro.

Schweinfurt, Parisstraße. Freitagmorgen, in der Zeit von 05:00 Uhr – 06:00 Uhr, wurde ein am Fahrbahnrand geparkter Kleintransporter beschädigt. Durch einen unbekannten Unfallverursacher wurde die Frontstoßstange, sowie die Motorhaube beschädigt. Aufgrund des Schadensbildes wird nach aktuellem Ermittlungsstand davon ausgegangen, dass es sich bei dem Fahrzeug des Unfallverursachers um eine Sattelzugmaschine handelte. Am Fahrzeug entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 2000 Euro.

Mezger

Schweinfurt, Adolf-Kolping-Straße. In der Zeit von Donnerstag, 21:00 Uhr, bis Freitag, 10:00 Uhr, wurde ein geparkter Mercedes Sprinter beschädigt. Der Halter konnte vorne links eine Delle, sowie einen Schleifschaden am Kotflügel feststellen.
Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 2000 Euro.

Kartenkiosk Bamberg - Dire Straits Experience
Hotel
Depro Ronan Keating
Gaspreis
Muster
Maharadscha
Weiherer Bier
Naturfreundehaus
Kauzen-Bier


Powered by 2fly4 Entertainment
Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

Pixel ALLE Seiten