NA-Notruf

Schlägerei am Roßmarkt – Sechs Personen in Gewahrsam

Keiler Helles

SCHWEINFURT / INNENSTADT – Am späten Donnerstagabend kam es am Roßmarkt zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen zwei Gruppen. Die Polizei war schnell und mit vielen Einsatzkräften vor Ort. Es wurden mehrere Beteiligte leicht verletzt und die Polizei hat sechs Personen in Gewahrsam genommen.

Am Donnerstagabend soll die Beleidigung einer Frau zu einer körperlichen Auseinandersetzung mehrerer Personen geführt haben. Nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen ist die 30-jährige Frau am Roßmarkt aus einem Bus gestiegen und wurde daraufhin unmittelbar von zwei Männern beleidigt. Die Frau griff anschließend zum Telefon und verständigte ihren Bruder. Dieser und zwei weitere Personen begaben sich zum Ort des Geschehens und stellten dort die beiden Männer zu Rede. Es folgte ein Streit der zu einer körperlichen Auseinandersetzung wurde.

Nachdem Passanten den Notruf verständigt haben, waren die ersten Streifen der Polizei Schweinfurt, ebenso wie weiterer Dienststellen, schnell vor Ort. Die Beamten haben weitere Übergriffe unterbunden und die Beteiligten in Gewahrsam genommen.

Mezger

Zeugen die die Auseinandersetzung beobachtet oder möglicherweise Videos davon gefertigt haben, werden gebeten sich unter der Tel.: 09721/202-1731 mit der Kriminalpolizei Schweinfurt in Verbindung zu setzten.

Kartenkiosk Bamberg - SAGA
TSV-Forst Party-Weekend
Hotel
Muster
Kulturamt Hassfurt - Abendlicht 1 - Kellerkommando
Kulturamt Hassfurt - Abendlicht 3 - Doctor Krapula
Gaspreis
Die Grünen - Katharina Schulze - Paul Knoblach
Depro Ronan Keating
Kulturamt Hassfurt - Abendlicht 2 - The Wonderfrolleins
Weiherer Bier
Naturfreundehaus
Kauzen-Bier
Maharadscha


Powered by 2fly4 Entertainment
Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

Pixel ALLE Seiten