NA-Notruf

Rhön-Grabfeld: Personensuche durch zahlreiche Rettungskräfte – 11-jährige Vermisste wohlauf angetroffen

Eisgeliebt 2

WILLMARS, LKR. RHÖN-GRABFELD – Am Donnerstag suchte ein Großaufgebot von Rettungskräften nach einem vermissten 11-jährigen Mädchen. Ein Hinweis zweier aufmerksamer Zeuginnen führte letztlich zum Auffinden der Gesuchten. Sie konnte wohlauf an die Erziehungsberechtigten übergeben werden.

Wie bereits berichtet, verließ die 11-Jährige am Donnerstagmorgen ihren Wohnort und war seither vermisst. Nach Verständigung der Polizei startete eine großangelegte Suchaktion. Insgesamt waren über 100 Einsatzkräfte der Polizei, Feuerwehr und Bergwacht im Einsatz. Zudem wurde die Bevölkerung durch eine Öffentlichkeitsfahndung um Mithilfe gebeten.

Letztlich gaben zwei aufmerksame Spaziergängerinnen den entscheidenden Hinweis. Sie hatten ein Kleidungsstück entdeckt und den Fund gemeldet. In der Folge konnte das Mädchen am späten Nachmittag in unmittelbarer Nähe durch Einsatzkräfte wohlauf angetroffen und an ihre Erziehungsberechtigten übergeben werden.

AMS Auto Motorrad-Service - Saisonstart 2024
Naturfreundehaus
Kauzen-Bier
Weiherer Bier
Maharadscha


Powered by 2fly4 Entertainment
Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

Pixel ALLE Seiten