NA-Notruf

Rhön-Grabfeld: Handbremse gelöst – Pkw rollt gegen Mauer

Eisgeliebt

WEISBACH, Lkr. Rhön-Grabfeld – Am Sonntagmorgen setzte sich eine 61-jährige Fahrzeugführerin in ihren PKW und beabsichtigte, los zu fahren.

Dabei vergaß sie, den Motor zu starten, löste jedoch bereits die Handbremse. Da kein Gang eingelegt war, begann das Fahrzeug aufgrund des abschüssigen Geländes zu rollen. Aufgrund der fehlenden Servolenkung und des Bremskraftverstärkers war es der Fahrzeugführerin nicht möglich, das Fahrzeug zu lenken oder abzubremsen. Das unkontrollierte Fahrzeug kollidierte zunächst mit der Mauer eines Anwohners und anschließend mit einem Baum. Die Fahrzeugführerin wurde leicht verletzt in den Campus eingeliefert. An ihrem Pkw entstand Totalschaden in Höhe von ca. 3.500 Euro.

Kauzen-Bier
Maharadscha
Weiherer Bier
Naturfreundehaus


Powered by 2fly4 Entertainment
Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

Pixel ALLE Seiten