NA-Notruf

Poppenhausen: Ex-Frau wütet auf Anwesen des Ex-Mannes

Eisgeliebt

Poppenhausen – Eine 38-jährige Frau erschien am Wohnort ihres ehemaligen Lebensgefährten in der Frankenstraße am Samstagabend gegen 23:30 Uhr. Zuerst kam es durch sie zu verschiedenen Sachbeschädigungen im Hof des Anwesens, wie z.B. das der Rollladen angegangen wurde. Als er offensichtlich nicht reagierte, fuhr sie wutentbrannt davon. Hierbei fuhr sie mit ihrem Pkw gegen den Pkw des Ex-Mannes und verschob diesen auf einen weiteren Pkw eines Nachbarn.

Ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern, suchte sie das Weite. An den Pkws dürfte ein Schaden von insgesamt 15000 Euro entstanden sein.

Im Rahmen der Fahndung konnte die Frau noch im Ortsbereich angetroffen werden. Ein Alkotest verlief negativ. Eine Sicherheitsleistung musste sie, da sie derzeit keinen festen Wohnsitz vorweisen konnte, zwar nicht hinterlegen, allerdings wurde eine sogenannter Zustellungsbevollmächtigter benannt, der Schreiben der Staatsanwaltschaft an die Frau weiterleitet. Ihr Führerschein wurde auf Anordnung des Jour-Staatsanwaltes beschlagnahmt (Verdacht der Straßenverkehrsgefährdung, zumindest aber die Unfallflucht stand fest, da sie den Schaden nicht übersehen haben konnte).

AMS Auto Motorrad-Service - Saisonstart 2024
Kauzen-Bier
Naturfreundehaus
Weiherer Bier
Maharadscha


Powered by 2fly4 Entertainment
Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

Pixel ALLE Seiten