NA-Notruf

Obersinn: Senior stürzt im Wald rückwärts herab

Strompreis

OBERSINN, Lkr. Main-Spessart – Am Dienstagnachmittag begab sich ein Rentner in ein Waldstück im der Lage Vimbacher Tal.

Dort fanden in letzter Zeit Waldarbeiten statt und der Mann wollte sich dort umsehen, da er im betreffenden Bereich auch ein Grundstück besitzt. An einer steilen Hanglage stürzte der Mann vermutlich rückwärts bergab. Er zog sich herbei schwere Verletzungen zu, sodass er nicht mehr aus eigener Kraft aufkam. Ihm gelang es dann noch, sich ein Stück weit in Richtung des nächsten Weges zu ziehen. Dort wurde er gegen 17 Uhr durch einen Zeugen gefunden, der schließlich die Rettungskette in Gang setzte. Zur Unterstützung der Rettungsdienste war die Freiwillige Feuerwehr Obersinn im Einsatz. Der Verletzte wurde in eine Würzburger Klinik verbracht.

Maharadscha
Naturfreundehaus
Kauzen-Bier
Weiherer Bier


Powered by 2fly4 Entertainment
Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

Pixel ALLE Seiten