NA-Notruf

Nüdlingen: 23-Jähriger überschlägt sich mit seinem PKW, weil er zu flott unterwegs war

Depro Ronan Keating

NÜDLINGEN – Ein 23-Jähriger Opelfahrer kam am Mittwochabend aufgrund Regens und nicht der Witterung angepasster Geschwindigkeit auf dem Weg von Nüdlingen in Richtung Münnerstadt im Kurvenbereich nach links von der Fahrbahn ab.

Er kreuzte die Gegenfahrbahn und setzte im Bankett auf, so dass sich das Fahrzeug überschlug und auf dem Dach zum Stehen kam. Durch zwei engagierte Ersthelfer wurde die Bundesstraße 287 in beiden Richtungen vorbildlich bis zum Eintreffen von Feuerwehr und Polizei abgesichert. Fahrer und Beifahrerin konnten das Fahrzeug selbständig verlassen und blieben unverletzt. Der Pkw erlitt Totalschaden und musste durch den ADAC geborgen werden. Die FFW Nüdlingen war mit 18 Einsatzkräften vor Ort und kümmerte sich um die Absicherung der Unfallstelle während der polizeilichen Unfallaufnahme und bis zum Abtransport des Fahrzeugs.

Kauzen-Bier
Maharadscha
Naturfreundehaus
Weiherer Bier


Powered by 2fly4 Entertainment
Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

Pixel ALLE Seiten