NA-Notruf

Nach Sexualdelikt in Würzburg – Kripo ermittelt und bittet um Hinweise

War der Täter erst 14 Jahre alt?

Eisgeliebt 2

WÜRZBURG / LENGFELD – In der Nacht von Samstag auf Sonntag ereignete sich im Stadtgebiet ein Sexualdelikt, bei dem eine Fußgängerin zum Opfer wurde. Die Kriminalpolizei Würzburg bittet um Zeugenhinweise und hat eine Personenbeschreibung des mutmaßlichen Täters veröffentlicht.

Die 18-jährige Frau war gegen 01:15 Uhr in der Werner-von-Siemens-Straße unterwegs, als sie von einem unbekannten Mann angesprochen und in ein Gebüsch gezogen wurde. Dort soll der Täter gegen ihren Willen sexuelle Handlungen an ihr vorgenommen haben. Anschließend flüchtete der Täter in unbekannte Richtung. Die Geschädigte begab sich nach Hause und informierte ihre Eltern über den Vorfall.

Der mutmaßliche Täter wird wie folgt beschrieben:

Mezger
  • Geschlecht: Männlich
  • Alter: Äußerst jung, schätzungsweise etwa 14 Jahre
  • Hautfarbe: Dunkler Hautteint, aber nicht dunkelhäutig
  • Sprache: Englischsprechend
  • Größe: Etwa 155 cm
  • Statur: Schlank
  • Haare: Kurze helle gelockte Haare
  • Bekleidung: Weiße Sportjacke mit roten und grünen Streifen

Die Polizei sucht außerdem nach einer vierköpfigen Personengruppe Jugendlicher, die sich in Tatortnähe aufgehalten haben soll. Ein Mitglied dieser Gruppe hatte einen E-Scooter dabei und soll kurz vor dem Übergriff Kontakt zu der jungen Frau gehabt haben. Diese Personen werden als wichtige Zeugen gesucht und gebeten, sich bei der Kriminalpolizei Würzburg zu melden.

Kartenkiosk Bamberg - VivaVoce
Kulturamt Hassfurt - Abendlicht 3 - Doctor Krapula
Hotel
Begrheinfelder Kulturwochen
Depro Ronan Keating
TSV-Forst Party-Weekend
Muster
Gaspreis
Kulturamt Hassfurt - Abendlicht 2 - The Wonderfrolleins
Kulturamt Hassfurt - Abendlicht 1 - Kellerkommando

Die Ermittler haben folgende Fragen an die Bevölkerung:

  • Wer hat in der Nacht von Samstag auf Sonntag etwas Verdächtiges beobachtet?
  • Wer hat eine Person gesehen, auf die die Täterbeschreibung zutrifft?
  • Wer kann sonstige Hinweise zur Aufklärung des Falles geben?

Mögliche Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0931/457-1732 bei der Kriminalpolizei Würzburg zu melden.

Weiherer Bier
Naturfreundehaus
Maharadscha
Kauzen-Bier


Powered by 2fly4 Entertainment
Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

Pixel ALLE Seiten