NA-Notruf

Mömbris: Versuchter Einbruch in Einfamilienhaus – Hubschrauber kommt zum Einsatz – Polizei sucht Zeugen

MÖMBRIS, OT DAXBERG, LKR. ASCHAFFENBURG – Am Donnerstagabend versuchte ein bisher Unbekannter in ein Einfamilienhaus einzubrechen. Der Täter wurde dabei offensichtlich gestört und flüchtete unerkannt. Die weiteren Ermittlungen führt die Kriminalpolizei Aschaffenburg.

Am Freitagabend gegen 21:20 Uhr hörte ein Mann, der derzeit Renovierungsarbeiten an dem Haus in der Schönbornstraße durchführte, Geräusche im Bereich des Anwesens und suchte nach der Ursache. Offensichtlich gestört durch die Anwesenheit des aufgeschreckten Zeugen, flüchtete der Täter in unbekannte Richtung, ohne zuvor in das Anwesen gelangt zu sein. Der Täter hatte versucht, die Terrassentür aufzuhebeln.

Die Polizei Alzenau leitete sofort weitreichende Fahndungsmaßnahmen nach dem Flüchtigen ein, auch unter Einbindung eines Hubschraubers. Bislang blieb die Suche jedoch erfolglos.

Mezger

Zeugen, denen vor, während oder nach der Tatzeit verdächtige Personen oder Fahrzeuge in dem Bereich aufgefallen sind, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 06021/857-1733 bei der Kripo Aschaffenburg zu melden.

Kartenkiosk Bamberg - Janosch - Oh, wie schön ist Panama
Erlebniswochen 60plus Senioren
Hotel
Abenteuer & Allrad 2024
Volksfest Schweinfurt 2024
Ambulanzzentrum MFA
Muster
Gaspreis
Grüne Schweinfurt Europawahl 2024
Depro Ronan Keating
Maharadscha
Kauzen-Bier
Weiherer Bier
Naturfreundehaus


Powered by 2fly4 Entertainment
Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

Pixel ALLE Seiten