NA-Notruf

Miltenberg: Schadensspur auf Straße führt zu beschädigtem Pkw – Fahrer offensichtlich alkoholisiert

Depro Ronan Keating

ERLENBACH, LKR. MILTENBERG – Nachdem die Polizei Obernburg am späten Montagabend die Mitteilung über ein auf der Felge fahrendes Auto erhalten hatte, musste die Streife nur den Kratzspuren auf der Straße folgen. Das beschädigte Fahrzeug konnten die Beamten schließlich abgestellt auffinden.

Gegen 22:30 Uhr erhielt die Polizei die Meldung, dass ein Auto offensichtlich mit einem beschädigten Reifen aus Richtung Werft in Richtung Stadtgebiet Erlenbach fahren würde. Die entsandte Streifenbesatzung konnte schließlich Beschädigungen am Fahrbahnbelag feststellen und verfolgte die Spur bis in ein Wohngebiet. Dort fanden sie ein Fahrzeug, dessen Reifen bis auf die Felge abgefahren war. Der mutmaßliche Fahrer des Pkws leugnete zwar zunächst, mit dem Unfallwagen unterwegs gewesen zu sein. Zeugen hatten den Mann jedoch zweifelsfrei erkennen können.

Da der Fahrer augenscheinlich alkoholisiert war, musste er eine Blutentnahme über sich ergehen lassen. Sein Führerschein wurde beschlagnahmt. Die Polizei ermittelt unter anderem wegen Unfallflucht und Gefährdung des Straßenverkehrs.

Mezger
Naturfreundehaus
Kauzen-Bier
Weiherer Bier
Maharadscha


Powered by 2fly4 Entertainment
Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

Pixel ALLE Seiten