NA-Notruf

Main-Spessart: Auffahrunfall – Fahrer leicht verletzt – insgesamt 10.000 Euro Sachschaden

ESSELBACH, LKR. MAIN-SPESSART. Offenbar übersehen hat ein 51-Jähriger am Donnerstagnachmittag ein am Fahrbahnrand geparktes Fahrzeug und fuhr auf dieses auf. Der Unfallverursacher wurde leicht verletzt. Der an beiden Fahrzeugen entstandene Sachschaden ist nicht unerheblich und liegt bei rund 10.000 Euro.

Nach ersten Erkenntnissen befuhr der 51-Jährige mit seinem Opel Corsa gegen 14:30 Uhr die Hauptstraße, als er vermutlich aufgrund Unachtsamkeit den ordnungsgemäß am rechten Fahrbahnrand geparkten Seat Cupra übersah und auf diesen auffuhr.

Der Opel Corsa-Fahrer wurde nach der Erstversorgung durch den Rettungsdienst vor Ort zur weiteren Abklärung in ein Krankenhaus eingeliefert. Sein Fahrzeug war nicht mehr fahrtüchtig und musste abgeschleppt werden.

Neben der Polizei Marktheidenfeld und dem Rettungsdienst, waren auch die Freiwillige Feuerwehr Oberndorf, sowie die Freiwillige Feuerwehr Esselbach vor Ort.

Hotel
Gaspreis
Muster
VOS März 24


Powered by 2fly4 Entertainment
Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

Pixel ALLE Seiten