NA-Notruf

Karlburg: Böse Überraschung auf der Fahrbahn – 1 Meter großes Metallteil bohrt sich ins Fahrzeug

Keiler Helles

KARLBURG, Lkr. Main-Spessart – Am 11.04.2024, gegen 19:00 Uhr, befuhr ein 64-jähriger Mann mit seinem Mercedes die Kreisstraße MSP 11 von Karlburg in Richtung Harrbach. Kurz vor dem Spargelhof Gold kollidierte sein Fahrzeug mit einem etwa ein Meter großen Metallteil auf der Fahrbahn, das sich in den Fußraum der Fahrerseite bohrte.

Glücklicherweise blieb der Fahrer unverletzt. Vermutlich handelte es sich bei dem Gegenstand um einen Teil eines Grubbers, der einem örtlichen Landwirt gehören könnte. Hinweise auf den Verursacher nimmt die Polizeiinspektion Karlstadt unter Tel. 09353/9741-0 entgegen.

Weiherer Bier
Maharadscha
Naturfreundehaus
Kauzen-Bier


Powered by 2fly4 Entertainment
Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

Pixel ALLE Seiten