NA-Notruf

Höchberg: Der Porsche-Fahrer kann es sich leisten? Unfallflucht mit 7.000 Euro Schaden

Keiler Helles

HÖCHBERG, Lkr. Würzburg – „Der Porsche-Fahrer hat genug Knete.“, dachte sich ein Unfallverursacher wohl. Im Tatzeitraum vom 26.03.2024 – 30.03.2024 wurde in der Leibnizstraße, auf einem öffentlichen Parkplatz, ein schwarzer Porsche Cayenne, durch einen unbekannten Fahrzeugführer im Heckbereich angefahren und beschädigt. Der Fahrzeugführer des verursachenden Fahrzeugs setzte seine Fahrt anschließend fort, ohne seinen gesetzlichen Pflichten nachzukommen. Am Porsche entstand ein Schaden in Höhe von 7000 Euro.

Die Polizeiinspektion Würzburg-Land bittet um Zeugenhinweise aus der Bevölkerung. Feststellungen können unter Tel. 0931/457-1630 sowie per E-Mail an pp-ufr.wuerzburg-land.pi@polizei.bayern.de übermittelt werden.



Powered by 2fly4 Entertainment
Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

Pixel ALLE Seiten