NA-Notruf

Hammbelburg: Gleich an 5 Fahrzeugen Reifen zerstochen

Keiler Helles

HAMMELBURG, LKR. BAD KISSINGEN – Am Jugendzeltplatz Schloss Saaleck startete am Mittwochmorgen eine Waldbegehung des Bund Naturschutz zusammen mit Förstern und Waldbesitzern der Gemarkung Stürzelberg. Diese stellten ihre fünf Fahrzeuge hintereinander an einem dortigen Waldweg ab.

Im Zeitraum der folgenden Stunde wurde an allen fünf Fahrzeugen jeweils der vordere linke Reifen zerstochen. Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 1.500 Euro.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Hammelburg unter Tel.: 09732/906-0.

AMS Auto Motorrad-Service - Saisonstart 2024
Weiherer Bier
Maharadscha
Kauzen-Bier
Naturfreundehaus


Powered by 2fly4 Entertainment
Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

Pixel ALLE Seiten