NA-Notruf

Gelchsheim: Schwerer Verkehrsunfall – Autofahrerin verstirbt im Krankenhaus

Depro Ronan Keating

GELCHSHEIM, LKR. WÜRZBURG – Am Sonntagnachmittag ereignete sich auf der Kreisstraße 43 zwischen Gelchsheim und Baldersheim ein schwerer Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang. Die Straße war für mehrere Stunden gesperrt. Neben Polizei– und Rettungskräften war auch ein Sachverständiger vor Ort.

Der Unfall geschah gegen 18:00 Uhr. Nach bisherigen Erkenntnissen fuhr die 73-jährige Fahrerin eines Ford von Gelchsheim nach Baldersheim. Aus unbekannter Ursache geriet sie auf gerader Strecke in den Gegenverkehr und kollidierte frontal mit einem entgegenkommenden Opel.

Beide Fahrerinnen, die 73-jährige Unfallverursacherin und die 70-jährige Fahrerin des Opels, wurden schwer verletzt. Aufgrund ihres Zustands wurden beide Frauen mit Rettungshubschraubern in nahegelegene Kliniken geflogen. Die 73-Jährige verstarb dort im Laufe der Nacht an ihren Verletzungen.

AMS Auto Motorrad-Service - Saisonstart 2024

Zur Versorgung der Verletzten, Unfallaufnahme und Bergung der Fahrzeuge wurde die Fahrbahn mehrere Stunden voll gesperrt. Die Unfallaufnahme wurde durch Beamte der Polizeiinspektion Ochsenfurt durchgeführt. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Würzburg wurde zur genauen Klärung des Unfallgeschehens ein Sachverständiger hinzugezogen.

Kartenkiosk Bamberg - VivaVoce
Kulturamt Hassfurt - Abendlicht 3 - Doctor Krapula
Kulturamt Hassfurt - Abendlicht 1 - Kellerkommando
TSV-Forst Party-Weekend
Depro Ronan Keating
Muster
Gaspreis
Ambulanzzentrum MFA
Hotel
Kulturamt Hassfurt - Abendlicht 2 - The Wonderfrolleins

Die freiwilligen Feuerwehren aus Baldersheim, Gelchsheim und Sonderhofen waren im Einsatz, ebenso wie der Rettungsdienst und die Polizei aus Ochsenfurt.

Maharadscha
Kauzen-Bier
Naturfreundehaus
Weiherer Bier


Powered by 2fly4 Entertainment
Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

Pixel ALLE Seiten