NA-Notruf

Eußenheim: 18-jähriger fährt falsch in Kreisverkehr und verursacht Unfall mit 19.000 Euro Schaden

Depro Ronan Keating

EUSSENHEIM, Lkr. Main-Spessart – In der Nacht zu Samstag befuhr gegen 03:30 Uhr ein 18-jähriger Pkw-Fahrer die Bundesstraße in Eußenheim um am Ortsende über den dortigen Kreisverkehr die Fahrt nach Schönarts fortzusetzen.

Der Fahranfänger fuhr entgegen der Fahrtrichtung in den Kreisverkehr ein und kollidierte hierbei mit einer entgegenkommenden 21-jährigen Pkw-Fahrerin. Beide Fahrzeuge wurden nicht unerheblich beschädigt, so dass ein Sachschaden von ca. 16.000 Euro entstand. Verletzt wurde bei dem Verkehrsunfall niemand.

Naturfreundehaus
Maharadscha
Weiherer Bier
Kauzen-Bier


Powered by 2fly4 Entertainment
Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

Pixel ALLE Seiten