NA-Notruf

Ein Brand, 71-jährige Überholerin mit Unfall, Wildunfall und betrunkene Fahrer

Die Polizeiinspektion Gerolzhofen hatte gut zu tun

Dingolshausen
Technischer Defekt führt zu Brand:
Passanten bemerkten am 02.09.2023 gegen 16.40 Uhr, dass Feuer aus dem Radkasten eines Mercedes Benz der C-Klasse herauskam und auch starken Rauch verursachte. Die verständigte Feuerwehr aus dem Ort konnte den Brand schnell löschen, sodass der Schaden sich auf einen Radkasten des Pkw beschränken ließ. Als Ursache des Brandes kam nach ersten Vermutungen nur ein technischer Defekt in Frage. Der geschätzte Schaden am Auto wurde auf 250 Euro geschätzt.

Oberschwarzach
Überholvorgang führt zu Unfall:
Bereits am Donnerstag kam es auf der Bundesstraße 22 bei Breitbach zu einem Verkehrsunfall mit mindestens 3000 Euro Schaden.
Eine 71-jährige Frau befuhr gegen 14.00 Uhr mit ihrem Pkw VW die B22 und beabsichtigte, einen Lkw mit Anhänger zu überholen. Mit Beginn des Überholvorganges kam ein Wohnmobil entgegen und der Fahrer des Reisemobiles entschied sofort, an die rechte Seite zu fahren, um eine Frontalkollision zu verhindern. Die Überholerin hatte bereits das Wohnmobil passiert, als sie sich entschied, wieder hinter dem Lkw einzuscheren. Dabei stieß sie mit ihrem Pkw seitlich gegen den Anhänger des Lkw.
Glücklicherweise wurden bei dem Unfall keine Personen verletzt.
Die Seniorin hat durch ihr grobes Fehlverhalten beim Überholen den Straftatbestand der Gefährdung des Straßenverkehrs verwirklicht und wird angezeigt.

Wildunfälle
Am Samstagmorgen um 06.15 Uhr kam es zu einem Zusammenstoß mit einem Reh bei Herlheim. Die 62-jährige Fahrerin konnte ihren Pkw Kia nicht mehr zum Stehen bringen, als das Reh von links auf die Fahrbahn lief. Am Pkw entstand Sachschaden von geschätzt 1000 Euro.
Um 07.55 Uhr lief ebenso ein Reh bei Lülsfeld vor den Pkw eines 30jährigen Ford-Fahrers. Das Reh verursachte durch den Zusammenstoß erheblichen Schaden an der Front des Pkw, der mit 3500 Euro geschätzt wurde.

Abenteuer & Allrad 2024 Artikel

Gerolzhofen
Unfallflucht:
Am Samstag in der Zeit von 09.00 Uhr bis 15.00 Uhr, war der silberne VW eines 23jährigen in der Bürgermeister-Weigand-Straße 27 in Gerolzhofen geparkt. Ein bislang unbekanntes Kraftfahrzeug fuhr beim Vorbeifahren so nahe an dem geparkten vorbei, dass der linke Außenspiegel total beschädigt wurde. Bei einem in Fahrtrichtung des Unfallverursachers vor dem Pkw VW geparkter Audi klappte der Spiegel auch nach vorne, Schaden wurde jedoch nicht verursacht.
Der Schaden am VW wird auf 150 Euro geschätzt. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

Kartenkiosk Bamberg - Creedence Clearwater Revived
Wandertage Weyer
Abenteuer & Allrad 2024
Weingenuss an der Spielbank 2024
Erlebniswochen 60plus Senioren
Grüne Schweinfurt Europawahl 2024
Muster
Depro Ronan Keating
Volksfest Schweinfurt 2024
Begrheinfelder Kulturwochen
Ambulanzzentrum MFA

Grettstadt
Beim Ausparken angestoßen:
Ein 47jähriger BMW-Fahrer hatte am Samstagnachmittag um 15.30 Uhr beim Fußballplatz in Untereuerheim den dahinterstehenden VW übersehen und beim Rangieren diesen angefahren. Während am BMW kein Schaden zu erkennen war, wird beim VW von einem Schaden von 150 Euro ausgegangen.

Gerolzhofen
Betrunken Unfall gebaut:
Ein 20jähriger Heranwachsender war in der Sonntagnacht um 00.30 Uhr durch die Martin-Luther-Straße gefahren und hatte den seitlichen Abstand zu den geparkten Pkw falsch eingeschätzt. Der junge Mann stieß gegen zwei geparkte Pkw und verursachte Sachschaden von mindestens 11.000 Euro.
Zeugen hörten das Unfallgeräusch und verständigten die Polizei. Bei der Unfallaufnahme wurden bei dem Unfallverursacher Ausfallerscheinungen in Form von Lallen und Gleichgewichtsstörung erkannt und deswegen ein freiwilliger Alkotest angeboten. Dieser ergab den Wert von 1,10 Promille.
Die Blutentnahme wurde angeordnet und der Führerschein sichergestellt. Die Strafanzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs infolge Alkoholes wird erstellt.

Grettstadt
Diebstahl im Sportheim:
Ein bislang unbekannter Täter bediente sich an der Vereinskasse im Sportheim Untereuerheim. Ein nicht unerheblicher Betrag wurde aus der Kasse entwendet. Die polizeilichen Ermittlungen wurden aufgenommen. Die Spurensicherung zur Identifizierung des Täters wurde durch Ermittlungsbeamte der Polizei Gerolzhofen durchgeführt und für das Strafverfahren wegen Diebstahls bearbeitet.

Kauzen-Bier
Maharadscha
Naturfreundehaus
Weiherer Bier


Powered by 2fly4 Entertainment
Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

Pixel ALLE Seiten