NA-Notruf

Eibelstadt: Zwei Verletzte bei zwei Verkehrsunfällen und 24.500 Euro Schaden

Sparkasse

EIBELSTADT/SOMMERHAUSEN, Lkrs. Würzburg – Nahezu zeitgleich ereigneten sich am Sonntagabend zwei Verkehrsunfälle auf der B 13, wobei zwei Personen mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert werden mussten und ein Gesamtschaden von ca. 24500,- Euro entstand.

Der erste Unfall ereignete sich auf der B 13, Höhe Sommerhausen. Ein 51-Jähriger fuhr mit seinem Leichtkraftrad von der B 13 in Richtung Kreisverkehr ab. Aufgrund eines Fahrfehlers verlor er die Kontrolle und stürzte zu Boden. Der Fahrer erlitt leichte Verletzungen und wurde in eine örtliche Klinik eingeliefert. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 1500,- Euro.

20 Minuten später ereignete sich ebenfalls auf der B 13, jedoch auf Höhe Eibelstadt, ein weiterer Unfall. Ein 60-Jähriger war von Eibelstadt kommend mit einem Pkw, Opel, auf die B 13 eingefahren und missachtete hierbei die Vorfahrt eines 25-Jährigen, welcher dort mit seinem Pkw, VW, von Sommerhausen kommend in Richtung Würzburg unterwegs war. Der zuletzt genannte konnte einen Zusammenstoß nicht mehr vermeiden und prallte in das Heck des Unfallverursachers. Durch den Aufprall wurde der 25-Jährige leicht verletzt und ebenfalls in eine örtliche Klinik eingeliefert. Der Unfallverursacher und dessen Mitfahrer blieben unverletzt. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Schaden beläuft sich auf ca. 23000,- Euro.

Fahrrad Schauer
Maharadscha
Kauzen-Bier
Weiherer Bier
Naturfreundehaus


Powered by 2fly4 Entertainment
Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

Pixel ALLE Seiten