NA-Notruf

Dreister Diebstahl in Nordheim v. d. Rhön – Täter nach kurzer Flucht geschnappt

Depro Ronan Keating

NORDHEIM / Lkr. Rhön-Grabfeld – Wie bereits vergangene Woche berichtet kam es am Donnerstagabend zu einem Diebstahl im Rewe-Markt Nordheim/Rhön.

Nachdem die drei Täter während der Tat „gestört“ bzw. ertappt worden waren, hatten sie sich schnell davon gemacht und in der Eile eine vollgepackte Tüte Diebesgut vor Ort hinterlassen. Am drauffolgenden Tag kehrten die Truppe zurück in den Laden, wurden aber sofort von einer Mitarbeiterin erkannt, die umgehend die Polizei informierte. Die Täter flüchteten mit einem Fahrzeug zunächst in Richtung Stetten. Nach kurzer Verfolgung durch die Polizei konnte das Fahrzeug allerdings gestoppt und die drei Männer im Alter von 53, 35 und 34 Jahren vorläufig festgenommen werden. Diebesgut wurde bislang aber weder im Auto noch in den Unterkünften der Beschuldigten aufgefunden. Dafür stellte sich im Zuge der polizeilichen Maßnahmen heraus, dass die gleichen Männer für den Rasierklingen-Diebstahl Mitte August, ebenfalls im Rewe Nordheim verantwortlich waren. Das Fluchtfahrzeug der drei Diebe war wegen eines Tankbetrugs zur Fahndung ausgeschrieben und für zwei der Täter lagen Fahndungsnotierungen zur Feststellung ihres Aufenthaltsortes vor. In einem der Fälle ebenfalls wegen Diebstahl.

Kauzen-Bier
Weiherer Bier
Maharadscha
Naturfreundehaus


Powered by 2fly4 Entertainment
Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

Pixel ALLE Seiten