NA-Notruf

Bad Kissingen: 76-Jähriger bleibt von Verkehrsunfall unbeeindruckt

Strompreis

BAD KISSINGEN – Am 28.03.2024, gegen 13:00 Uhr, parkte ein 76-jähriger BMW-Fahrer auf dem Parkplatz eines Supermarktes in der Spitzwiese in eine Parklücke ein.

Hierbei stieß er mit seinem Pkw gegen den gegenüber geparkten Dacia eines 70-Jährigen. Der Verursacher begutachtete den Schaden und wurde auch durch Zeugen angesprochen. Von der Situation unbeeindruckt ging der Herr in den Markt, um seinen Einkauf zu tätigen. Da er damit gegen seine Pflicht verstieß dem Halter des Dacia den Anstoß bekannt zu geben und Feststellungen zu seiner Person zu ermöglichen, hat er sich nun wegen eines Vergehens des Unerlaubten Entfernens vom Unfallort zu verantworten. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 2000 Euro.



Powered by 2fly4 Entertainment
Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

Pixel ALLE Seiten