NA-Notruf

Bad Brückenau: Vorfahrt missachtet – Motorradfahrer schwer verletzt

Sparkasse

BAD BRÜCKENAU, Lkr. Bad Kissingen – Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 286 wurde ein Motorradfahrer schwer verletzt und es entstand ein Sachschaden von etwa 12.000 Euro.

Am Donnerstagabend befuhr ein 80-jähriger Autofahrer mit seinem Pkw Skoda die B286 von Bad Brückenau kommend in Richtung Schildeck. An der Einmündung nach Riedenberg wollte der ältere Herr nach links abbiegen. Während des Abbiegevorgangs übersah er jedoch einen entgegenkommenden Motorradfahrer auf einer Suzuki. Der Motorradfahrer konnte nicht mehr ausweichen und prallte frontal in die rechte Seite des Pkws.

Der Motorradfahrer erlitt bei dem Zusammenstoß schwere Verletzungen und wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht. Der Mitfahrer auf dem Motorrad verletzte sich beim Sturz auf die Fahrbahn glücklicherweise nur leicht. Der 80-jährige Autofahrer erlitt Prellungen infolge des Unfalls.

Fahrrad Schauer

Beide Fahrzeuge wurden durch den heftigen Aufprall erheblich beschädigt und waren nicht mehr fahrbereit. Sie mussten von beauftragten Abschleppunternehmen entfernt werden.

Kartenkiosk Bamberg - Truck Stop
Depro Ronan Keating
Hotel
Gaspreis
Muster

Die örtliche Feuerwehr war schnell zur Stelle und übernahm vorbildlich die Verkehrsregelung sowie das Abbinden der auslaufenden Betriebsstoffe. Dank ihres schnellen Einsatzes konnte eine weitere Gefährdung anderer Verkehrsteilnehmer verhindert werden.

Naturfreundehaus
Weiherer Bier
Kauzen-Bier
Maharadscha


Powered by 2fly4 Entertainment
Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

Pixel ALLE Seiten