NA-Notruf

Bad Brückenau: 61-Jähriger verursacht betrunken Unfall und hat Langwaffe im Auto

Depro Ronan Keating

BAD BRÜCKENAU, Lkr. Bad Kissingen – Am Donnerstagabend ereignete sich im Bad Brückenauer Staatsbad ein Verkehrsunfall, der für Aufsehen sorgte. Ein 61-jähriger Mann verursachte unter Alkoholeinfluss einen Unfall.

Nach bisherigen Erkenntnissen der Bad Brückenauer Polizei fuhr der Mann mit seiner G-Klasse einen Hang hinunter und touchierte hierbei Straßenlaternen. Schließlich fuhr er noch gegen einen geparkten Pkw, woraufhin seine Fahrt endete. Sofort kamen aufmerksame Zeugen hinzu, die dem Unfallverursacher seinen Schlüssel abnahmen und die Polizei verständigten. Bei der Unfallaufnahme machten die Beamten dann eine brisante Entdeckung: Auf der Rücksitzbank der G-Klasse befand sich eine Langwaffe samt Munition. Zudem war der Mann deutlich alkoholisiert. Der Sachschaden wird auf über 3.000 Euro geschätzt.

Der 61-Jährige musste sich einer Blutentnahme unterziehen. Weiterhin wurde umgehend seine Langwaffe samt Munition sichergestellt. Ihm drohen nun rechtliche Konsequenzen wegen Gefährdung des Straßenverkehrs und Verstößen gegen das Waffengesetz.

Mezger

Der genaue Unfallhergang und die Umstände des Waffenbesitzes sind nun Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen. Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich bei der Bad Brückenauer Polizei unter 09741/606-0 zu melden.

Kartenkiosk Bamberg - Clueso
Muster
Depro Ronan Keating
Hotel
Gaspreis
Kauzen-Bier
Weiherer Bier
Maharadscha
Naturfreundehaus


Powered by 2fly4 Entertainment
Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

Pixel ALLE Seiten