NA-Notruf

Alitzheim: Sattelzug stand mitten auf der Fahrspur der B 286

Strompreis

ALITZHEIM, B286, LKR. SCHWEINFURT- In der Nacht von Montag auf Dienstag, kurz nach 02.15 Uhr, erhielt die Polizeiinspektion Gerolzhofen eine Mitteilung, dass ein Sattelzug mit eingeschaltetem Licht mitten auf der Fahrbahn steht und es so aussieht, als würde der Fahrer dort seine Nachtruhe einbringen, denn der Mann  würde in seiner Fahrerkabine schlafen.

Die Polizeistreife machte sich unverzüglich auf den Weg zur geschilderten Örtlichkeit. Bereits bei der Anfahrt erblickten sie schon auf der B286 den mitten auf der Fahrbahn parkenden LKW. Bei Eintreffen der Streifenbesatzung, saß der Fahrer hinterm Steuer und es konnte sofort starker Alkoholgeruch in der Kabine wahrgenommen werden.

Der schläfrige Mann reagierte auf keine Ansprache und verweigert jegliche Kommunikation mit den Polizeibeamten. Außerdem weigerte er sich, einen Alkoholtest zu machen. Nach gutem Zureden gelang es den Beamten, dass der alkoholisierte Mann freiwillig seinen LKW verließ. Auf der Polizeiinspektion wurde im Anschluss eine Blutentnahme durchgeführt. Da der 43-jährige Mann sich weiterhin uneinsichtig zeigte, wurde er in Sicherheitsgewahrsam genommen und musste den Rest der Nacht in der Zelle verbringen.

Gegen den Fahrer wurde ein Strafverfahren eingeleitet. Die Spedition schickte einen Ersatzfahrer der den Lkw übernahm.

Muster
VOS März 24
Hotel
Gaspreis


Powered by 2fly4 Entertainment
Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

Pixel ALLE Seiten