NA-Notruf

15-jähriger kommt mit Helikopter ins Krankenhaus

Bad Kissingen

Sparkasse

Am Mittwochmorgen um 07:15 Uhr fuhr ein 15-jähriger Junge mit seinem Pedelec vom Kurhausstraße in Richtung Würzburger Straße auf dem Fahrradschutzstreifen. Dabei übersah er das rote Signal der Lichtzeichenanlage.

Gleichzeitig war ein Autofahrer mit einem Seat auf dem Ostring unterwegs, von der Südbrücke kommend in Richtung Schwimmbadstraße. Der Junge kollidierte mit seinem Fahrrad mit der Fahrertür des Pkw. Aufgrund des Zusammenstoßes stürzte der 15-Jährige und erlitt schwere Verletzungen. Er trug keinen Fahrradhelm.

Der Autofahrer blieb unverletzt. Am Pedelec entstanden oberflächliche Schäden wie Kratzer an Lenkergriff und Sitz. Am Auto befand sich eine größere Delle an der Fahrertür. Der verletzte Junge wurde per Hubschrauber in eine Kinderklinik in Würzburg gebracht, um dort weiter behandelt zu werden.

Fahrrad Schauer
Kauzen-Bier
Maharadscha
Weiherer Bier
Naturfreundehaus


Powered by 2fly4 Entertainment
Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

Pixel ALLE Seiten