NA-Notruf

1000 Strohballen brennen auf 200 Metern komplett ab – 50.000 Euro Sachschaden

Eisgeliebt

STADTLAURINGEN, St 2280 – Am Dienstagabend gegen 23.15 Uhr gerieten aus bisher ungeklärter Ursache zirka 1000 Strohballen, die auf einer Länge von 200 Metern auf einem Feld aufgetürmt waren, in Vollbrand.

Die Feuerwehren aus Stadtlauringen, Oberlauringen, Birnfeld, Aidhausen, Maßbach, Ballingshausen und Rothausen waren mit einem Großaufgebot zur Brandbekämpfung vor Ort. Unterstützt wurden sie auch vom Technischen Hilfswerk und mehreren Landwirten die ihre landwirtschaftlichen Maschinen zur Verfügung stellten.

Aufgrund der Masse der Strohballen war ein Ablöschen nicht möglich. Somit wurde das kontrollierte Abbrennen der Ballen über mehrere Stunden überwacht. Der Gesamtschaden wird auf 50.000 Euro geschätzt.

Fahrrad Schauer
Kauzen-Bier
Maharadscha
Naturfreundehaus
Weiherer Bier


Powered by 2fly4 Entertainment
Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

Pixel ALLE Seiten