NA-Sport

Junge Karate-Talente der TG sind in Bayern erste Sahne

Daniel Eckerdt mit Doppel-Gold bei Bayerischer Meisterschaft, Lukas Streit holt Bronze

Eisgeliebt 2

SCHWEINFURT – Vor kurzem durfte sich der 12-jährige Daniel Eckerdt bei der Bayerischen Karate-Meisterschaft der Schüler im oberpfälzischen Weiden gleich zwei Goldmedaillen bei der Siegerehrung abholen.

Er gewann sowohl seine Einzeldisziplin im Kumite (Freikampf) -40 kg sowie im Mannschaftswettbewerb der U14 mit der Kampfgemeinschaft „Franken/Schwaben“. Sein 11-jähriger Trainingspartner Lukas Streit erkämpfte sich mit Bronze ebenfalls eine Medaille in der Kategorie U12 + 38 kg. „Hervorzuheben ist, dass Daniel weder im Einzel noch im Team einen Gegentreffer hinnehmen musste. Das war schon sehr souverän.“, stellte Trainer Thomas Zatloukal hernach fest.

Die beiden Nachwuchssportler der Turngemeinde haben sich damit für die Deutsche Schülermeisterschaft im November in Ludwigsburg qualifiziert. „Schön zu sehen, dass unsere Sportler momentan so erfolgreich sind, aber es steckt auch viel Trainingsarbeit dahinter! Die gilt es dann nach der Sommerpause fortzusetzen“, meint Abteilungsleiter Karl Heine. Zudem war Leo Tille in der Kategorie U12 -38 kg angetreten, scheiterte aber trotz guter Leistung knapp in der Vorrunde.

Mezger
Naturfreundehaus
Maharadscha
Kauzen-Bier
Weiherer Bier


Powered by 2fly4 Entertainment
Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

Pixel ALLE Seiten