NA-Kultur & Freizeit

Würzburg: Gästeführung durch das Mutterhausareal der Erlöserschwestern am 16.06.2024

Depro Ronan Keating

WÜRZBURG – Viele kennen sie in Würzburg als „Ebracher Schwestern“, denn seit genau 130 Jahren befindet sich ihr Mutterhaus in der Ebracher Gasse: die Kongregation der Schwestern des Erlösers.

Doch kaum jemand hat ihre Klosteranlage, die bis vor kurzem hinter Häusermauern verborgen war, jemals betreten. Ein ganzes Altstadtviertel, größer als die Residenz, tut sich hier auf. Erst im vergangenen Jahr wurde das Mutterhausareal der Erlöserschwestern nach mehrjähriger Umgestaltung der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Die Führung betritt damit Neuland und lädt dazu ein, nicht nur die interessante Geschichte und Architektur, sondern auch das ganz moderne Konzept dieses neuen spirituellen und kulturellen Wohn- und Begegnungsortes kennenzulernen.

Gästeführerin: Dr. Antje Hansen

Mezger

Treffpunkt: Hauptportal des Klosters, Domerschulstraße 1

Kartenkiosk Bamberg - Dire Straits Experience
Depro Ronan Keating
Hotel
Gaspreis
Muster

Preis: 12 Euro pro Person

Dauer: ca. 1,5 Stunden

Maharadscha
Naturfreundehaus
Kauzen-Bier
Weiherer Bier


Powered by 2fly4 Entertainment
Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

Pixel ALLE Seiten