NA Newsallianz Schweinfurt-Main-RhönNA-Fun

Klugscheißen auf Hochzeiten: Das Strumpfband

Sparkasse

Hochzeitsfeiern können sich mitunter ziemlich in die Länge ziehen. Nach der Zeremonie nehmen sich die Brautpaare Zeit für Fotos und sind dabei oft stundenlang abwesend. Wenn du als Single neben einem sympathischen Mann oder einer netten Frau sitzt, ist es hilfreich, ein interessantes Gesprächsthema parat zu haben. Wie wäre es, über teilweise kuriose Hochzeitsbräuche zu plaudern?

Das Tragen eines Strumpfbandes als Hochzeitstradition hat eine lange und interessante Geschichte:

  1. Mittelalterliche Ursprünge: Die Tradition des Strumpfbandes geht auf das Mittelalter zurück. In dieser Zeit glaubte man, dass es Glück bringt, ein Stück des Brautkleides zu ergattern. Um dem Gedränge der Gäste zu entkommen, begannen Bräute, ein Strumpfband zu tragen, das sie leichter abgeben konnten.
  2. Symbol für Glück und Fruchtbarkeit: Das Strumpfband wurde nicht nur als Glücksbringer betrachtet, sondern hatte auch eine symbolische Bedeutung in Bezug auf Fruchtbarkeit. In einigen Kulturen glaubte man, dass das Fangen des Strumpfbandes die Fruchtbarkeit und das zukünftige Glück desjenigen fördert, der es gefangen hat.
  3. Rituale in England: In England entwickelte sich im 14. Jahrhundert der Brauch, dass die Männer auf der Hochzeitsfeier versuchten, das Strumpfband der Braut zu ergattern. Derjenige, dem es gelang, es zu fangen, sollte Glück und Erfolg in der Liebe haben.
  4. Übergang in die Neuzeit: Mit der Zeit verlor die Tradition des Strumpfbandes etwas an Bedeutung und wurde weniger öffentlich zelebriert. In modernen Hochzeiten wird das Strumpfband oft als verspieltes und persönliches Element betrachtet, das die Braut unter ihrem Kleid trägt.
  5. Werfen des Strumpfbandes: Eine moderne Variante der Tradition besteht darin, dass die Braut während der Hochzeitsfeier das Strumpfband wirft, ähnlich wie beim Werfen des Brautstraußes. Derjenige, der es fängt, wird oft als nächster in der Reihe für die Ehe angesehen.

Die Tradition des Strumpfbandes zeigt, wie sich Hochzeitsbräuche im Laufe der Zeit entwickeln und anpassen, während sie weiterhin eine Verbindung zu historischen Wurzeln bewahren.

Mezger
Weiherer Bier
Kauzen-Bier
Naturfreundehaus
Maharadscha


Powered by 2fly4 Entertainment
Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

Pixel ALLE Seiten