NA OHNE Kategoriezuordnung

Zu den bayernweit 15 BFV-Nachwuchsleistungszentren gehört auch weiterhin Schweinfurt

Eisgeliebt 2

Schweinfurt – In der kommenden Fußball-Saison 2012/13 wird es bayernweit 15 BFV-Nachwuchsleistungszentren (BFV-NLZ) geben. Das hat das BFV-Kernleitungsteam jetzt festgelegt. Die Standorte sind: Aschaffenburg, Bayreuth, Burghausen, Coburg, Dingolfing, Fürth, Hof, Landshut, Memmingen, Nördlingen, Passau, Rosenheim, Schweinfurt, Weiden und Würzburg. „Ich bin überzeugt, dass wir mit den 15 BFV-Nachwuchsleistungszentren unseren Talenten auch in der kommenden Saison in ganz Bayern wieder eine optimale und wohnortnahe Förderung anbieten können“, so Verbands-Jugendleiter Karl-Heinz Wilhelm.

Die BFV-NLZs dienen der Verzahnung der Basisförderung in den DFB-Stützpunkten und der Eliteförderung in den Nachwuchsleistungszentren der Lizenzvereine. Dem 13-köpfigen Gremium gehören unter anderem BFV-Vizepräsident Reinhold Baier, Hauptabteilungsleiter Sport, Dr. Felix Brych, Verbandsjugendleiter Karlheinz-Wilhelm und BFV-Cheftrainer Reinhard Klante an.

Die BFV-Nachwuchsleistungszentren sind qualifizierte Trainingsstandorte in ihrer Region und bieten eine Verzahnung des wöchentlich immer montags stattfindenden DFBStützpunkttrainings als Basisförderung mit der Eliteförderung in den Nachwuchsleistungszentren der Lizenzvereine. Sie werden in enger Partnerschaft des BFV mit einem regionalen Spitzenverein am jeweiligen Standort betrieben. Das bayerische Konzept der Förderung in den BFV-Nachwuchsleistungszentren hat sich in den letzten Jahren bewährt und wird mittlerweile auch von anderen Landesverbänden umgesetzt. Alleine im Jahr 2011 schafften in Bayern 126 Nachwuchstalente den Sprung aus der BFV-Förderstruktur zu einem Bundesligaverein.

Mezger

Regensburg wegen Aufstieg des SSV Jahn Regensburg nicht mehr BFV-NLZ Das NLZ Regensburg musste durch den Aufstieg der ersten Herrenmannschaft in die 2. Bundesliga aus dem Programm herausgenommen werden, weil den DFB-Vorgaben zufolge in Orten mit Lizenzligavereinen (wie auch München, Nürnberg, Augsburg, Fürth oder Ingolstadt) keine DFB-Stützpunkte respektive BFVNachwuchsleistungszentren möglich sind.

Kartenkiosk Bamberg - Clueso
Depro Ronan Keating
Hotel
Muster
Gaspreis

Alle Infos zur BFV-Talentförderung: www.bfv.de/talente

Maharadscha
Kauzen-Bier
Weiherer Bier
Naturfreundehaus


Powered by 2fly4 Entertainment
Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

Schreibe einen Kommentar

Pixel ALLE Seiten