NA OHNE Kategoriezuordnung

Schweinfurts nächster Nationalspieler? Maximilian Lutz wurde für einen Lehrgang der U21-Faustballer eingeladen

Eisgeliebt

Schweinfurt – Maximilian Lutz vom TV Oberndorf erhielt vor kurzem vom U21 Bundestrainer Hartmut Maus eine Einladung für die Lehrgänge des diesjährigen U21-Kader im Faustball.

Höhepunkt der Saison wird die Europameisterschaft im Juli in Diepoldsau (Schweiz) sein. Sein Können muss Maximilian zuerst Ende April in Hannover und dann beim Lehrgang in Kellinghusen (Schleswig-Holstein) zeigen. Dort erfolgt dann die Nominierung für ein Länderspiel im Juni gegen die Schweiz und für die EM.

„Ich hoffe natürlich dabei zu sein und nach Fabian Sagstetter und Oliver Bauer der dritte Nationalspieler des Vereins zu werden. Ich werde alles geben, um dabei zu sein und Hartmut Maus von meiner Leistung zu überzeugen“, so Maximilan Lutz.

Fahrrad Schauer

Text und Fotos: Hans Dauch

Kartenkiosk Bamberg - Clueso
Depro Ronan Keating
Gaspreis
Muster
Hotel
Kauzen-Bier
Weiherer Bier
Maharadscha
Naturfreundehaus


Powered by 2fly4 Entertainment
Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

Schreibe einen Kommentar

Pixel ALLE Seiten