NA OHNE Kategoriezuordnung

Die 2. BFV-Hauptrunde im Toto-Pokal. Geesdorf gegen den WFV, Augsfeld gegen „Ascheberch“

Eisgeliebt 2

GEESDORF / AUGSFELD – Verbandsspielleiter Josef Janker hat bei der Auslosung der 2. Hauptrunde im BFV-Toto-Pokal unmittelbar nach der Begegnung zwischen dem Straubinger Kreissieger DJK Neßlbach (Bezirksliga) und dem Bayernligisten SV Schalding-Heining (1:3) ein glückliches Händchen bewiesen. Auch am zweiten Spieltag (11./12. September) erwarten die Fußballfans packende Partien und spannende Derbys. Vor allem die verbliebenen Kreissieger, die erneut Wahlrecht hatten, fischten sich attraktive Gegner aus ihren Lostöpfen.

So spielt der einzige verbliebene Kreisligist 1. FC Geesdorf (Kreissieger Schweinfurt) am kommenden Mittwoch vor heimischem Publikum im unterfränkischen Derby gegen den Würzburger FV (Bayernliga Nord). „Wir wollten unbedingt wieder gegen einen höherklassigen Verein spielen, darum haben wir uns für den Würzburger FV entschieden. Auch wenn Augsfeld von der Klassenzugehörigkeit der vielleicht etwas leichtere Gegner gewesen wäre, stand fest, dass wir uns der Herausforderung stellen wollen. Zudem ist es für die Zuschauer sicherlich ein attraktives Derby. Ob wir letztlich eine Runde weiterkommen oder nicht, werden wir sehen“, erklärte Geesdorfs Abteilungsleiter Leo Weiglein nach der Auslosung. die Augsfelder, die mit Schweinfurt 05 und Memmelsdorf zwei Bayernligisten augeschaltet haben, wagen sich dafür nun an einen Regionalligisten heran. Viktoria Aschaffenburg ist der nächste prominente Verein, der an den Lindenhain reist.

Top-Lose erwischten auch der SE Freising (Landesliga Südost), der in Runde zwei die SpVgg Unterhaching (3. Liga) empfängt und der FC Ismaning (Regionalliga Bayern), der vor heimischem Publikum gegen den SV Wacker Burghausen (3. Liga) antritt. Der Landesligist SV Pullach darf sich auf ein Duell mit dem aktuellen Tabellenführer der Regionalliga Bayern freuen und empfängt den FV Illertissen. Verbandsspielleiter Josef Janker zeigte sich mit dem Auslosungsergebnis zufrieden: „Mit Pipinsried gegen Rain/Lech, Geesdorf gegen den Würzburger FV oder Neumarkt gegen Seligenporten kommt es auch in der zweiten Runde wieder zu attraktiven Lokalderbys. Die Zuschauer dürfen sich auf packende Spiele freuen, bei denen die eine oder andere Überraschung sicher nicht ausbleiben wird.“

Mezger

Die Partie zwischen Großbardorf und den Würzburger Kickers musste eine Woche nach hinten verlegt werden.  Das deshalb, weil die Gallier kommenden Sonntag erst in Ammerthal antreten und die Rothosen bereits am Freitag danach in Memmingen. Dazwischen fand sich kein Termin, so dass beide Vereine mindestens drei Tage Pause haben.

Kartenkiosk Bamberg - Bodo Wartke
Die Grünen - Katharina Schulze - Paul Knoblach
Hotel
Depro Ronan Keating
TSV-Forst Party-Weekend
Kulturamt Hassfurt - Abendlicht 3 - Doctor Krapula
Kulturamt Hassfurt - Abendlicht 1 - Kellerkommando
Gaspreis
Kulturamt Hassfurt - Abendlicht 2 - The Wonderfrolleins
Ambulanzzentrum MFA

Die Auslosung:

Regionalzone Nordwest
Dienstag, 18. September, 17.30 Uhr:
TSV Großbardorf (Bayernliga Nord) – FC Kickers Würzburg (Regionalliga Bayern)

Mittwoch, 12. September:
1. FC Geesdorf (Kreisliga/Kreissieger Schweinfurt) – Würzburger FV (Bayernliga Nord)
FC Augsfeld (Landesliga Nordwest) – SV Viktoria Aschaffenburg (Regionalliga Bayern)

Regionalzone Nordost
Dienstag, 11. September:
SpVgg Bayreuth (Bayernliga Nord) – VfL Frohnlach (Regionalliga Bayern)
SpVgg Oberkotzau (Landesliga Nordost) – SC Eltersdorf (Regionalliga Bayern)

Mittwoch, 12. September:
FSV Erlangen-Bruck (Bayernliga Nord) – SpVgg Bayern Hof (Regionalliga Bayern)
ASV Neumarkt (Bayernliga Nord) – SV Seligenporten (Regionalliga Bayern)

Regionalzone Mitte
Mittwoch, 12. September:
ATSV Pirkensee-Ponholz (Bezirksliga/Kreissieger Regensburg) – ASV Cham (Landesliga
Mitte)
ASV Burglengenfeld (Bezirksliga/Kreissieger Cham-Schwandorf) – DJK Ammerthal
(Bayernliga Nord)
ETSV Hainsbach (Bezirksliga/Kreissieger Landshut) – SV Schalding-Heining (Bayernliga
Süd)

Regionalzone Südwest
Dienstag, 11. September:
BC Aichach (Bayernliga Süd) – FC Memmingen (Regionalliga Bayern)

Mittwoch, 12. September:
FC Pipinsried (Landesliga Südwest) – TSV Rain/Lech (Regionalliga Bayern)
SV Pullach (Landesliga Südost) – FV Illertissen (Regionalliga Bayern)

Regionalzone Südost
Mittwoch, 12. September:
SE Freising (Landesliga Südost) – SpVgg Unterhaching (3. Liga)
FC Ismaning (Regionalliga Bayern) – SV Wacker Burghausen (3. Liga)
TSV Ampfing (Landesliga Südost) – TSV 1860 Rosenheim (Regionalliga Bayern)

Maharadscha
Naturfreundehaus
Weiherer Bier
Kauzen-Bier


Powered by 2fly4 Entertainment
Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

Schreibe einen Kommentar

Pixel ALLE Seiten