NA OHNE Kategoriezuordnung

Aufstieg zur Fußball-Bezirksliga 2: Marco Forner drückt Euerbach und Eltmann die Daumen

Sparkasse

Forst – SG Eltmann gegen VfL Euerbach: Nur einer von beiden wird am Sonntag so gegen 17 Uhr in Forst den Aufstieg in die Fußball-Bezirksliga bejubeln können. Die schmucke Botensteig-Arena (Foto) freut sich schon auf den Knaller. Auch Marco Forner (32) hat sich fest vorgenommen, als Ordner das Match anzuschauen. Der Spielertrainer des TSV Forst spricht im Vorfeld über seine Einschätzung, über einen Zugang ausgerechnet aus Euerbach und über den Grund, warum er als Lehrer trotz Pfingstferien derzeit nicht unbedingt an Fußball denken kann.

Marco, wer wird am Sonntag aufsteigen?
Marco Forner: Schwere Frage. Man hat ja mal gehört, dass Eltmann nicht unbedingt will. Mich hat eh gewundert, warum die SG nicht Meister in der Kreisliga SW 2 wurde. Aber wenn sie aufsteigen wollen, dann wird es eine enge Kiste. Ansonsten tippe ich auf Euerbach.

Wer von beiden wäre Dir lieber?
Forner: Eigentlich ist das echt egal. Wobei in Euerbach mit Raphael und Julian Rogers und mit Artur Kalus drei ehemalige Forster spielen, die vielleicht einen Heimbonus haben. Und mit Trainer Pero Skoric habe ich gemeinsam ein grandioses Jahr für Gerbrunn in der Bayernliga gekickt.

Mezger

Man hört, dass zur neuen Saison Anthony Brinkley aus Euerbach nach Forst wechselt…
Forner: Kann sein, ja. ich gehe davon aus, dass das fix ist.

Kartenkiosk Bamberg - Dire Straits Experience
Depro Ronan Keating
Gaspreis
Hotel
Muster

Das komplette Interview, das acht weitere Fragen beinhaltet, lesen Interessierte auf www.kick-ticker.de, dem regionalen Fußball-Portal.

Kauzen-Bier
Maharadscha
Naturfreundehaus
Weiherer Bier


Powered by 2fly4 Entertainment
Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

Schreibe einen Kommentar

Pixel ALLE Seiten